Gestattung nach § 12 GastG

Gemäß § 12 Abs. 1 Gaststättengesetz kann der Betrieb eines erlaubnisbedürftigen Gaststättengewerbes aus besonderem Anlaß unter erleichterten Voraussetzungen vorübergehend auf Widerruf gestattet werden.

Besondere Anlässe können z .B. Volksfeste, Geschäftseröffnungen, Vereinsfeste oder Sportveranstaltungen sein. Wenn auf diesen Veranstaltungen alkoholische Getränke gegen Bezahlung abgegeben werden, muss hierfür eine Gestattung beantragt werden.

Kontakt

Ordnungs- und Umweltamt

Am Pulverbach 25,
33803 Steinhagen
E-Mail:

Ansprechpartner

Herr Angel Dabarca Janeiro:

Tel.: 05204 997-117

Gebühren

  • 50,00 €
  • 25,00 € für ortsansässige Vereine oder karitative Einrichtungen

Unterlagen

  • Antrag (im Download-Bereich dieser Seite)

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.