Denkmalschutz

Denkmalschutz und Denkmalpflege haben heute einen gesicherten Platz im öffentlichen Bewusstsein. Die Städte und Gemeinden in NRW sind als Untere Denkmalbehörde grundsätzlich zuständig für Angelegenheiten nach dem Denkmalschutzgesetz. Sie veranlassen, dass erhaltenswerte Gebäude, Gebäudeteile oder auch Bodendenkmäler in die Denkmalliste eingetragen werden.

Die Gemeinde Steinhagen verfügt über insgesamt 38 Bau- und 11 Bodendenkmäler, die sich teilweise in Gemeindeeigentum, Eigentum der Kirchen oder auch Privateigentum befinden.

Bei baulichen Veränderungen, Erhaltungsmaßnahmen oder Nutzungsänderungen an Baudenkmälern ist eine Erlaubnis bei der Unteren Denkmalbehörde (Gemeinde) oder im Zuge eines Baugenehmigungsverfahrens beim zuständigen Bauordnungsamt (Kreis Gütersloh) einzuholen.

Zuwendungen/Steuervergünstigungen
Bei baulichen Maßnahmen können unter bestimmten Voraussetzungen Zuwendungen beantragt werden:

  • Einzelförderung für größere bauliche Maßnahmen im Rahmen des Denkmalförderprogrammes des Landes NRW
    Anträge sind rechtzeitig bis September des Vorjahres der geplanten Baumaßnahme bei der Gemeinde zu stellen.
  • Förderung einer integrierten ländlichen Entwicklung (Dorfentwicklung, Umnutzung)
    Anträge sind an die Bezirksregierung Detmold zu stellen.

Bei in die Denkmalliste eingetragenen Denkmälern gewährt das Finanzamt z. B. folgende steuerliche Vergünstigungen:

  • Ermäßigung oder Erlass der Grundsteuer
  • Ermäßigung der Einkommensteuer bei baulichen Maßnahmen
    Als Voraussetzung hierfür stellt die Gemeinde auf Antrag Bescheinigungen aus, die beim Finanzamt vorzulegen sind.

Organisation der Denkmalbehörden
Oberste Denkmalbehörde: Ministerium für Arbeit, Soziales und Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes NRW
Obere Denkmalbehörde: Kreis Gütersloh
Untere Denkmalbehörde: Gemeinde Steinhagen
Zu beteiligendes Fachamt: LWL Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen, Münster

Jährlich findet der Tag des offenen Denkmals am 2. Sonntag im September statt. Einzelheiten zu diesem Tag werden in der örtlichen Presse und auf unserer Homepage bekanntgegeben.


Ehrenamtlich tätig ist der Beauftragte für Denkmalpflege
Herr
Ulrich Bardehle
Hellenbrede 9
33803 Steinhagen
Tel.: 05204/2236

Downloads

Kein Download hinterlegt

Kontakt

Bauamt

Am Pulverbach 25,
33803 Steinhagen
E-Mail:

Ansprechpartner

Frau Ingrid Haskenhoff:

Tel.: 05204 997-326

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.