BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Nichtraucherschutz

Seit Mai 2013 gilt in Nordrhein-Westfalen ein verschärftes Nichtraucherschutzgesetz.
So ist es nun komplett verboten, in Gaststätten zu rauchen. Auch in allen öffentlichen Einrichtungen, Krankenhäusern, Schulen und Universitäten sowie in Einkaufzentren, Flughäfen und Kultur- und Freizeiteinrichtungen ist das Rauchen untersagt.

Verstöße gegen das Nichtraucherschutzgesetz stellen Ordnungswidrigkeiten dar. Das Ordnungsamt informiert gerne über die entsprechenden Regelungen und beantwortet Fragen bei Unsicherheiten.

Downloads

Kein Download hinterlegt

Kontakt

Ordnungs- und Umweltamt

Am Pulverbach 25,
33803 Steinhagen
E-Mail: info@steinhagen.de

Ansprechpartner

Herr Angel Dabarca Janeiro:

Tel.: 05204 997-117

Sprung zur Icon Legende.

Antragstellung

Ihre Nachricht

Zum Kontaktformular

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

  • - Kostenpflichtig

Sprung zur den Onlinedienstleistungen
Nichtraucherschutz

Seit Mai 2013 gilt in Nordrhein-Westfalen ein verschärftes Nichtraucherschutzgesetz.
So ist es nun komplett verboten, in Gaststätten zu rauchen. Auch in allen öffentlichen Einrichtungen, Krankenhäusern, Schulen und Universitäten sowie in Einkaufzentren, Flughäfen und Kultur- und Freizeiteinrichtungen ist das Rauchen untersagt.

Verstöße gegen das Nichtraucherschutzgesetz stellen Ordnungswidrigkeiten dar. Das Ordnungsamt informiert gerne über die entsprechenden Regelungen und beantwortet Fragen bei Unsicherheiten.

Nichtraucher, Schutz https://buergerportal.steinhagen.de:443/alle-dienste-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/1338/show
Ordnungs- und Umweltamt
Am Pulverbach 25 33803 Steinhagen

Herr

Angel

Dabarca Janeiro

117

05204 997-117
angel.dabarca@steinhagen.de