Grundstücksanschlusskosten

Die Grundstücksanschlusskosten werden nach § 10 KAG NW und der gemeindlichen Satzung erhoben.

Der Aufwand für die Herstellung, Erneuerung, Veränderung und Beseitigung, sowie die Kosten für die Unterhaltung einer Grundstücksanschlussleitung (Stichleitung von der Hauptleitung in der Straße bis zur Grundstücksgrenze) sind der Gemeinde nach den tatsächlichen Kosten zu erstatten.

Downloads

Kein Download hinterlegt

Kontakt

Bauamt

Am Pulverbach 25,
33803 Steinhagen
E-Mail:

Ansprechpartner

Frau Makbule Gülcan:

Tel.: 05204 997-308

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.