Kraftfahrzeugabmeldung

Nach § 14 der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) vom 01.03.2007 wird nicht mehr zwischen einer vorübergehenden Stilllegung und einer endgültigen KFZ-Abmeldung unterschieden. Seit dem 01.03.2007 werden Fahrzeuge nach der Kfz-Abmeldung außer Betrieb gesetzt.

Bisherige Kennzeichen können bei einer Wiederzulassung nur dann verwendet werden, wenn sie ausdrücklich reserviert wurden. Die Reservierung von Kennzeichen erfolgt personen- und fahrzeugbezogen für 12 Monate und ist in Steinhagen nur für GT-Kennzeichen möglich.

Downloads

Kein Download hinterlegt

Kontakt

Bürgerberatung

Am Pulverbach 25,
33803 Steinhagen
E-Mail: buergerberatung@steinhagen.de

Ansprechpartner

Frau Lareen Trojak:

Tel.: 05204 997-114

Frau Lisa-Franziska Hessel:

Tel.: 05204 997-112

Frau Mandy Herok:

Tel.: 05204 997-116

Frau Lea Birkenhake:

Tel.: 05204 997-115

Herr Christian Tappe:

Tel.: 05204 997-113

Gebühren

  • Abmeldung GT-Kennzeichen: 7,50 €
  • Abmeldung auswärtiges Kennzeichen: 7,50 €
  • Kennzeichen-Reservierung: 2,60 €

Unterlagen

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Beide Kennzeichen

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.